Jugendförderung

Turnier Pfaffenbuck
Turnier Pfaffenbuck

 

 

TURNIER-TALENT-TEAM 2016

 

TURNIER-TALENT-TEAM 2016

rtzhjmde

 

Lieber Reitschüler, Du erhältst dieses Schreiben, wenn wir der Meinung sind, dass es für Dich auf den Islandpferdeturnieren tolle Prüfungen gibt, an welchen Du mit Spaß und Erfolg und einem unserer Schulpferde teilnehmen könntest!

 

Folgende Voraussetzungen und Verpflichtungen sind zu erfüllen, wenn Du diese Möglichkeit in Anspruch nehmen möchtest:

 - regelmäßige Teilnahme (mind. 1x wöchentlich) am Reitunterricht und nach Möglichkeit Teilnahme an gesonderten Vorbereitungskursen.

- eigenes Ausstatten mit Turnierkleidung (Reitschuhe, Reithose, Handschuhe und Startnummer. Jackett nicht verpflichtend, einfarbige Oberbekleidung ist ausreichend) und bedruckter Reussenberg Satteldecke

- Motivation am Lernen und das Interesse dich weiterentwickeln zu wollen!

- Teamfähigkeit

- Reitbeteiligung auf einem der hofeigenen Pferde oder eigenes Pferd.

 

Leistungen welche unsererseits dafür erbracht werden:

 - zur Verfügung stellen geeigneter Pferde inkl. Ausrüstung.

- zielgerichteter Reitunterricht/Training

- Unterstützung beim Anmeldevorgang für das Turnier und der Organisation

- turniergerechter Hufbeschlag 

- turniergerechte Impfung der Pferde 

- Transport zu Turnieren

- Betreuung auf dem Turnier

 

Folgende Kosten fallen an:

 - Eintragung in das Turnierregister beim IPZV, pro Reiter ca. 7€/Jahr

- Mitgliedschaft im IPZV (ca. 40€), siehe: www.ipzv.de/mitgliedschaft.html

- Transport-/Benzinkostenbeteiligung (ca. 25-40€/Turnier (je nach Entfernung))

- Turniergebühren (Prüfungsgebühr, Paddockplatz, usw.) pro Turnier je nach Ausschreibung (ca.50-80€)

- Kosten für Reitstunden und Vorbereitungskurse.

- Leihgebühr pro Schulpferd je Turnier 25€ (entfällt für Reitbeteiligungen inkl. Turnierteilnahme)

- Kosten für das Ausstatten mit Turnierkleidung (Reitstiefel/Stiefeletten, Reithose, Reithelm, Handschuhe, Startnummern) und Reussenberg-Satteldecke.

 

Die Teilnahme an folgende Turniere ist in 2016 geplant:

(evtl. 22.-24.April: Lechleite, Augsburg)

25.-29.Mai Schurrenhof, Donzdorf

03.-05.Juni 2016: Pfaffenbuck, Ansbach

01.-03.Juli 2016: Neubauernhof, Nürnberg

27.Aug.2016: Böllenbodenhof, Bittenfeld

 

Bitte bedenkt, dass die Turniere oftmals bereits unter der Woche beginnen, hierfür ist es notwendig sich von der Schule "für sportliche Veranstaltung" frei stellen zu lassen.

Auf den Turnieren wird während der gesamten Dauer und bei jedem Wetter bei den Pferden gezeltet! Verpflegung kann auf der Veranstaltung erworben werden, dennoch ist es nötig, zumindest eine Grundausstattung (Getränke, Naschereien)  mitzunehmen!

Als Vorbereitungskurs zählt dieses Jahr u.a. der Reitkurs mit Andre Böhme (internationaler Trainer und Richter und wahrscheinlich auch aktiver Richter auf dem ein oder anderen geplanten Turnier). Der Kurs findet am 02.-03.April statt, für Turnier-Talent-Team Mitglieder gibt es 15€ Ermäßigung! Ebenso ist ein eintägiger Kurs mit Lisa Flath im Mai geplant (nähere Infos folgen).

 

Anmeldeschluss ist für gewöhnlich bei jedem Turnier 2-3 Monate vor Beginn , daher ist eine langfristige Planung und die zeitnahe Mitgliedschaft beim IPZV, sowie die Registrierung im Zentralregister (und das Überlassen der Zugangsdaten (damit ich Euch anmelden kann!)) unabdingbar! Zentralregister: www.ipzv.de/llzr/neu/index.cfm

 

Wir freuen uns, wenn wir dein Interesse wecken konnten und stehen für sämtliche Fragen zur Verfügung!

 

Nicole & Team

Team 2016:

Aimee Beck

Vor 8 Jahren bin ich auf das heutige Islandpferdegestüt Reussenberg gestoßen. Ich startete dort mit anfangs großem Gejammere jedoch umso größerer Geduld von Nicole in der Ponyspielgruppe und 2 erfolgreiche Jahre später durfte ich in die normale Reitstunde. Dann war wohl eher das Problem mich vom Pferd zu bekommen als auf´s Pferd. Ich trainierte in der Reitstunde Dinge wie Schenkelweichen, Vorhandwendungen usw.. Im Jahr 2008 durfte ich erstmals mit Sina und Hrafn-faxi auf einem Turnier starten in der Führzügelklasse. Irgendwann stellte sich dann bei mir auch speziell das Tölttraining in den Vordergrund und Nicole übte es mit mir und ich durfte schließlich auch in einer Töltprüfung oder einer Viergang mit Sol-faxi oder Piltur starten. Jede Reitstunde wurden andere und neue Dinge trainiert und genau dieses abwechslungsreiche Reiten brachte mich zu dem was ich heute bin. Ich startete auf den Turnieren schon in verschiedensten Prüfungen wie z.B. Gehorsam, Führzügelklasse, Reiterprüfung, Viergang, Tölt oder auch in dem Trail. Seit Herbst 2012 trainiere ich mit dem 8 Jahre jungen Schecken Veigur fra Kornsa von Nicole, der aus Island stammt. Ihn zu reiten bedeutet mir sehr viel, denn er ist ein wunderschöner, respektvoller aber auch zuverlässiger Isländer, mit dem ich sehr viel Spaß am Reiten und trainieren habe . Veigur ist für mich selber auch der Beweis, dass man mit viel Training viel erreichen kann. Ich bin sehr stolz, ein solches Pferd wie Veigur reiten zu dürfen. Außerdem freue ich mich schon auf die Turniere, Kurse oder Wanderritte und hoffe natürlich, dass ich mit Veigur daran teilnehmen kann und darf. Ich möchte mich bei Nicole dafür bedanken, dass Sie es mir all die Jahre ermöglicht hat, auf Turnieren zu starten oder an all den Wanderritten, Gelassenheitsprüfungen, Pferdeprämierungen usw. teilzunehmen oder an den verschiedenen Kursen. Auch für ihre Unterstützung, Förderung und ihre Hilfsbereitschaft bei Allem, was ich mache.
DANKE!!!

Größte Erfolge:


mehrere Gelassenheitsprüfungen mit Note 1,0 !

1.Platz Turnier Pfaffenbuck 2008 Trail mit Sina
1.Platz Turnier Pfaffenbuck 2009 Trail mit Sina
1.Platz Turnier Pfaffenbuck 2010 Trail mit Sina
1.Platz Turnier Pfaffenbuck 2010 Viergang mit Sol-faxi
1.Platz OSI Lichtenberg 2010 Reiterprüfung mit Piltur
1.Platz Turnier Pfaffenbuck 2011 Trail mit Sina
1.Platz Islandpferdegestüt Reussenberg 2012 Kostümpaarreiten mit Piltur
2. Platz Turnier Rot am See 2009 Führzügelklasse mit Sina
3. Platz BW-Meisterschaft Schurrenhof 2012 Reiterprüfung mit Piltur
weitere unzählige Plazierungen in den Viergang- und Töltprüfungen und Gehorsam B / C.

Isabelle Grimm

Belli (9Jahre) besitzt seit Anfang 2014 die wundervolle Stute Glyrna und ist nach vielen Erfolgen und Siegen in der KS mit ihrem verstorbenen Pferd nun mit ihr in der Kinderklasse unterwegs!

...und viele mehr...

Weitere folgen...